KGS Wendelinusschule Hürth
KGS Wendelinusschule Hürth

St. Martin 2020

In diesem Jahr ist alles anders - auch Sankt Martin.

 

Schon Ende Juni hat die Dorfgemeinschaft sehr umsichtig entschieden, dass in diesem Jahr kein Martinszug stattfinden kann.

Wenn wir uns an die letzten Jahre zurückerinnern, müssen wir erkennen, dass sich der Berrenrather Martinszug zu einem Großevent entwickelt hat. Dies ist auf der einen Seite sehr schön aber in diesem Jahr auf der anderen Seite ein zu großes Risiko. Ein gefordertes Hygienekonzept ist in dieser Größenordnung nicht umzusetzen.

 

Auch wenn es keinen Martinszug gibt, so denken wir an den heiligen Martin insbesondere an seinem Namenstag am 11. November.

In der Wendelinusschule besprechen wir insbesondere im Religionsunterricht die Geschichten, die sich um das Leben von Martin von Tours ranken. Traditionell machen wir ein Martinsfrühstück am Martinstag in den einzelnen Klassen. Dies werden wir auch in diesem Jahr machen. Wir freuen uns sehr, dass die Klassen in diesem Jahr zum Frühstück von unserem Berrenrather Sankt Martin besucht werden. Beim Martinsfrühstück dürfen die Weckmänner und Kakao natürlich nicht fehlen. Wir bedanken uns schon jetzt bei der Dorfgemeinschaft und der Schützenbruderschaft, die uns für das Martinsfrühstück versorgen.

 

Da leider am Martinstag 3 Klassen in Quarantäne sind, haben die Lehrer Tüten mit Weckmann und Kakao gepackt und den Kindern vor die Haustüre gestellt.

 

Sankt Martin 2020 – ganz anders aber nicht vergessen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
KGS Wendelinusschule Hürth