KGS Wendelinusschule Hürth
KGS Wendelinusschule Hürth

Projektwoche Uganda 2019

Projektwoche der Wendelinusschule

zum Thema Straßenkinder in Uganda

in Zusammenarbeit mit der Organisation EWAKA

 

Vom 20.-24. Mai arbeiteten die Kinder der Wendelinusschule zusammen mit Künstlern aus Uganda und Mitarbeitern der Organisation EWAKA an verschiedenen Workshops.

Beim Basteln, Trommeln, Tanzen und Kochen erfuhren die Kinder vom Leben in Ostafrika. Insbesondere im Workshop Landeskunde ging es um die Lebensweise der Kinder in Uganda, die häufig als Straßenkinder leben.

 

Zur Finanzierung dieser Projektwoche haben die Kinder ein Lesesponsoring im April durchgeführt. Dabei haben die Kindern bei Freunden, Nachbarn und Verwandten etwas vorgelesen und haben pro Seite einen Betrag gesponsert bekommen.

Zudem hat die Kreissparkasse Köln und der Lions Club Hürth das Projekt über den Förderverein der Wendelinusschule Pänz Welt Berrenrath e.V. unterstützt.

 

Am Freitag, 24. Mai fand der Abschluss der Projektwoche  mit afrikanischen Spielen, die die OGS organisiert hatte, auf dem Schulhof statt. Für das Leibliche Wohl sorgte die Schulpflegschaft.

Anschließend fand dann die Präsentation der Workshops in der Turnhalle statt.

Zum Abschluss der Präsentation erhielt die Organisation EWAKA die Einnahmen aus dem Nachmittag. Der Pfarrgemeinderat St. Wendelinus Berrenrath gab einen Teil des Erlöses des Weihnachtsmarkes 2018 an die Organisation.

Druckversion Druckversion | Sitemap
KGS Wendelinusschule Hürth