KGS Wendelinusschule Hürth
KGS Wendelinusschule Hürth

Unser Namenspatron - der heilige Wendelinus

Wendelinus ist um das Jahr 554 in Schottland als Sohn eines Königs geboren. Aus Ärger über seine Neigung zu Gott, verlangte sein Vater von ihm, Schafe zu hüten. Verärgert über seinen Vater verließ er seine Heimat und zog nach Rom, gelangte aber nur bis Trier. Hier begegnete er einem adligen Grundbesitzer, der sich über seine Bettelei aufregte und ihn aufforderte zu arbeiten. So nahm Wendelinus die Arbeit eines Schweinehirten an.

Weil die Schweine aber zu viel Krach machten und ihn bei seinen Gebeten störten, durfte er bald die Kühe hüten. Die Herde vergrößerte sich schnell, war gesund und der Gutsherr sehr zufrieden. Auf eigenen Wunsch wurde Wendelinus dann Schafhirte; so konnte er mit seiner Herde umherziehen. Auch diese Herde gedieh prächtig, was den Gutsherrn freute und überraschte, denn er wusste nicht, dass er dies der Frömmigkeit seines Hirten zu verdanken hatte.

 

Als der Gutsherr eines Tages für seine Gäste einen Hammel schlachten wollte, fand er Wendelinus einen ganzen Tagesritt vom Gut entfernt in der Nähe von Trier. Er war darüber sehr erbost, aber Wendelinus versprach, rechtzeitig mit der Herde am Abend auf dem Hofe zu sein.

 

Es wird erzählt, dass der Gutsherr nach schnellem Ritt auf seinen Hof kam und dort schon Wendelinus mit seiner Herde sah. Durch dieses Wunder soll er erkannt haben, dass Wendelinus ein großer Diener Gottes sein müsse. Wendelinus lebte im Kloster Tholey, ließ sich 590 als Einsiedler einkleiden und bezog seine Einsiedelei.

 

Bald verbreiteten sich Wundergeschichten über ihn und als eine Viehseuche das Land bedrohte, baten die Bauern ihn um Hilfe. Wendelinus zog mit ihnen über die Dörfer, machte das Kreuzzeichen und betete. Das Vieh wurde gesund, und die Menschen hatten so viel Vertrauen zu ihm, dass, wer immer ein krankes Vieh hatte, damit zu Wendelinus fuhr.

 

Wendelinus starb 650. Er ist der Patron der Hirten und Herden, Schäfer und Bauern. Seinen Namenstag feiern wir am 20. Oktober.

Hier finden Sie uns

KGS Wendelinusschule Berrenrath
Cäcilienstr. 5
50354 Hürth 

 

Rufen Sie einfach an
0 22 33 / 93 22 30,
schreiben Sie eine Mail schule@wendelinusschule-huerth.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
KGS Wendelinusschule Hürth